ARK Nomaden – Let’s Play

Unter ARK Nomaden geht der erste reine PvP Server unter meiner Regie an den Start. Bisher war ich ja immer als PvE Spieler unterwegs, entsprechend bin ich selbst mal sehr gespannt, was da auf mich zu kommt 😉 Der Server hat 30 Slots, verteilt auf 5 Tribes zu je 6 Personen und über allem steht eine Regel: Es sind keine festen Basen erlaubt!

Ziel ist es umherziehende Stämme mit mobilen Basen auf Plattformsätteln oder Booten zu haben. Hierbei hat jeder Stamm die freie Wahl, ober er zu Wasser, an Land oder in der Luft unterwegs ist oder eine bunte Mischung macht. Da keine festen Bauwerke – auch keine temporären – erlaubt sind, ist es erforderlich, dass die mobilen Basen und Tribes immer in Bewegung sind, bspw. um an Resourcen zu gelangen. Es handelt sich um einen PvP-Server. Kontakte mit anderen Stämmen können, müssen aber nicht, zu Konflikten führen.

Der Server ist vorrangig ein Let’s Play Projekt. Da man als YouTuber mit vielen anderen Projekten nicht die nötige Zeit hat, um täglich „ARK Nomaden“ zu zocken, wird es zwecks Chacengleichheit so geregelt, dass der Server nur zu vorher genannten Terminen online ist. Diese Termine sind unregelmäßig, werden aber im Normalfall einige Tage vorher angekündigt (via Facebook, Twitter und Infovideo auf YouTube). In der Regel wird es sich um 1 bis 3 Termine pro Woche handeln. Außerhalb dieser Termine ist der Server offline. D.h. die Zeit steht so lange still. Dafür habt ihr die Gewissheit, dass die Aufnahme läuft, wenn ihr am Start seid und ich euch im Teamspeak als Ansprechpartner zur Verfügung stehe.

Als Karte wird „The Center“ verwendet. Diese ist als kostenloser DLC via Steam erhältlich (benötigt natürlich die kostenpflichtige ARK Vollversion). Zudem ist die Total Conversion Mod „Primitive Plus Official“ installiert. Diese Mod bringt zahlreiche neue Items ins Spiel und entfernt dafür viele moderne Bauten und Items (automatische Waffen, Selbstschussanlagen, Metallbauwerke, etc). Sowohl der DLC als auch die Total Conversion Mod müssen bei Dir somit installiert sein, um auf den Server zu gelangen. Hier daher einige Links und weiterführende Infos:
• The Center DLC auf Steam
• Primitive Plus Official auf Steam
• Primitive Plus Wiki
• Infovideo zu The Center, zur Primitive Plus Mod und Tutorial zur DLC-Installation

Weitere Informationen rund um unseren Server:
Alle folgenden Einstellungen werden genau beobachtet und ggf. angepasst. Da es ein Nomaden-Projekt bisher noch nicht gab und PvP mit Primitive Plus noch in der Entwicklung ist, kann es sein, dass anfangs noch nicht alles rund läuft. Solltet ihr Probleme festellen, lasst es mich wissen.

• Plattform: PC
• Anzahl Slots: 30
• Max. Spieler pro Tribe: 6
• BattleEye aktiviert
• Third Person deaktiviert
• Fadenkreuz deaktiviert
• Friendly Fire aktiv
• Offline PvP deaktiviert (Offline Spieler können nicht angegriffen werden)
• Schwierigkeitsgrad 0.5
• Giganotosaurus und Titanusaurus sind deaktiviert!
• Der Samen für Plant Species X ist in der Häufigkeit extrem reduziert! Drops sind sehr selten. so sollten wandelnde „Pflanzenpanzer“ vermieden werden. Dennoch sind Pflanzen auf Plattformen aktiviert. Eine zu besitzen wird allerdings eine große Herausforderung.

Detailliertere Infos, das Regelwerk und Anmeldeformular findet ihr auf dieser Homepage in der Rubrik „ARK Nomaden“.

• Zur ARK Nomaden Playlist: https://goo.gl/UJ2Obe

• Weitere Infos: http://www.playark.com/

• ARK günstig kaufen: http://mmo.ga/4uYI

Schreibe einen Kommentar